Tango Argentine

Tango-Tanz

TANGO

Argentinischer Tango gehört zu den schönsten Tanzformen in der Geschichte, und möglicherweise die leidenschaftlichsten. Die Geschichte, von seinen bescheidenen Anfängen bis zu seinen neuesten Entwicklungen, Teil der großen Geschichte von Buenos Aires ist. Der Tanz hat eine reiche Geschichte, die mehrere Leben umspannt, und hat mehr als seinen fairen Anteil an eifrige Jünger vernarrt.

Es ist ein Partnertanz, der im letzten Jahrhundert in der argentinischen Hauptstadt entwickelt, Buenos Aires. Es ist sehr verschieden von dem Tango in der internationalen und amerikanischem Gesellschaftstanz. Es ist eine interpretierende, Improvisations sozialen Tanz, der die Tänzer ermöglicht eine tiefe Verbindung zwischen sich zu entwickeln, die Musik, und die Umgebung, in der sie tanzen.

Es gibt mehrere Arten von argentinischem Tango und verschiedene Arten tanzten auf Milongas oder Gesellschaftstänze (Hinweis: Milonga ist sowohl – ein Sozialtanz, und eine Art von Tango tanzen). In Ergänzung, moderne Formen wie Tango Nuevo und Neo-Tango hat auch entstanden und schnell werden immer beliebter in Tanzcafés und Hallen auf der ganzen Welt.

KLASSEN in Puducherry

Donnerstags um 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

GEBÜHR : Rs 1000 für 4Classes / 6Hours. 1 Zeit Anmeldegebühr von Rs 350/- gelten für den ersten Monat.

Drop-in erlaubt – Rs 350 pro Klasse.

Pay Online und Online Reservierung Punkt

******************************************************************

Für diejenigen von Ihnen, die nicht wissen viel über den Tanz oder wollen um mehr zu erfahren, Wir haben ein paar interessante Fakten setzen :

  1. Tango entstand aus den armen und benachteiligten Gebieten der docklands von Buenos Aires.
  2. Es wurde populär aufgrund eines Mangels an Frauen.
  3. The wealthy upper class Porteños looked down on the dance that they saw as a lowly and scandalous act.
  4. Während 1955-1983 Tango went underground.
  5. Es ist der erste Paartanz in Europa Improvisation gehört.